Welser Suppenküche
Gemeinsam essen. Kochen. Erleben.

Jeder ist herzlich willkommen

Die Welser Suppenküche ist ein Projekt von freiwilligen Helfern und wurde im Jahr 2014 im Rahmen der Heimatstadtideen von Sabine Reisinger und Nicole Öllinger initiiert.

Seit Jänner 2014 werden regelmäßig einwandfreie Lebensmittel, welche im Handel nicht mehr verkauft werden können, zu einer herzhaften Suppe verkocht und gegen eine kleine freiwillige Spende ausgegeben. Wer nichts hat, muss auch nicht spenden.  

Aktuell: Die Welser Suppenküche hat ein neues Zuhause! Im FreiRaumWels, Altstadt 8 gibt es, dank einer neuen Küche von der Firma ewe, zusätzlich zu unseren köstlichen Suppen auch kleine Gerichte.

Der gesamte Erlös wird, wie bereits auch in den beiden letzten Jahren, bedürftigen Welser Familien gespendet.

Welser Suppenküche Spendenübergabe 2016

Keine Brühe ohne Mühe 

Freiwillige Helfer, welche gerne bei der Welser Suppenküche mitarbeiten möchten, können uns über das Kontaktformular oder per E-Mail erreichen.  

In dringenden Fällen erreichen Sie uns auch unter:

Tel.: +43(0)699/ 18 08 19 73 - Sabine Reisinger
Tel.: +43(0)699/ 17 57 17 58 - Nicole Öllinger 

Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird in den Texten auf dieser Website nur die männliche Form verwendet.